Chirurgie

Operative Eingriffe: Möglichst schonend
und aus Expertenhand


Grundsätzlich gilt: Was nicht-operativ behandelt werden kann, wird nicht-operativ behandelt. So rät Ihnen Ihr Zahnarzt Frankfurt Dr. Baumstark & Kollegen immer zur schonendsten unter den effektiven Methoden. In manchen Fällen ist ein operativer Eingriff jedoch unvermeidlich, um Ihnen weiterhin einen gesunden und funktionellen Kauapparat sowie langanhaltend gesunde Zähne zu ermöglichen.

Die zahnärztliche Chirurgie bietet Ihnen dabei eine Vielzahl moderner Verfahren auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse, die dem Erhalt Ihrer natürlichen Zähne dienen. Dazu zählt neben der Wurzelspitzenresektion auch die chirurgische Parodontitistherapie. Die operative Entfernung von Zungen- oder Lippenbändchen, von Weisheitszähnen oder Zysten sind ebenfalls chirurgische Leistungen, die Ihrer langfristigen Mundgesundheit dienen. Und schließlich erlaubt es uns der chirurgische Bereich der dentalen Implantologie, auch nach dem Verlust eines oder mehrerer Zähne ein natürliches Zahngefühl wiederherzustellen und durch moderne Zahnimplantate eine langlebige Grundlage für Ihren hochwertigen Zahnersatz zu schaffen.

In seltenen Fällen kann im Rahmen eines chirurgischen Eingriffs auch ein kurzer stationärer Aufenthalt vonnöten sein. Auch hier unterstützt Sie das Team Ihrer Zahnarztpraxis in Frankfurt am Main Dr. Baumstark & Kollegen bestmöglich und organisiert für die hierfür notwendigen Schritte.

Bei all Ihren Fragen zur zahnärztlichen Chirurgie stehen Ihnen unsere Spezialisten und das Praxisteam Ihrer Zahnarztpraxis Frankfurt Niederrad-Bürostadt gern beratend zur Seite.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.